Catsonline

Zuchttiere

Infos und Tips

Startseite Impressum Kontakt

Kitten und Jungtiere abzugeben


Bitte kontaktien Sie mich, falls Sie Interesse an eines meiner Tiere oder falls Sie einfach nur weitere Fragen haben. Ich freue mich über Ihre Email oder Ihren Anruf (t.matzelle@gmx.de - Wenn Sie einen Rückruf wünschen, vergessen Sie bitte nicht Ihre Festnetznummer anzugeben).
Einige Antworten finden Sie vielleicht schon in den Abgabebedingungen am Ende dieser Seite.

Falka, Haleth und Isabella sowie Cami & Kater sind an liebevolle Familien abzugeben.

Haleth Gran Sassa
Geb.: 10.11.2013
Rasse: Oriental Shorthair OSH var c
Farbe: lavender

Haleth ist als drittes Kitten des ersten Wurfes von Falka und Fino (OLH-OKH-Verpaarung) am Sonntag, den 10.11.2013, um 6:50 Uhr in Mailand zur Welt gekommen. Es war sofort sichtbar, dass etwas nicht stimmte: der Großteil des Darms lag außerhalb ihres Körpers. So geborene Tiere sind todgeweiht. Es war schrecklich anzusehen, dass Haleth trotz des schweren Gebutsfehlers leben und sich mit aller Kraft zu den anderen beiden gesunden Kitten legen wollte. So bin ich schweren Herzens zur Tierklinik gefahren, um sie nach bestem Wissen über die Tragweite dieses Geburtsfehlers, einschläfern zu lassen. Zu meiner großen Verwunderung hat der untersuchende Arzt vorgeschlagen eine Operation zu versuchen. Dann sind zwei Ärzte und Helfer sehr schnell geworden, um alles für die OP vorzubereiten. Haleth ist inzwischen unter eine Infrarotlampe gelegt worden, da ihr Körper bereits unterkühlt war. Nach ungefähr einer Stunde hat der Chirurg den Darm in den Körper zurücklegen und die Bauchdecke vernähen können.
Was für eine präzise Arbeit an einem Körper, der nicht größer ist als der einer Maus! Haleth ist dann bereits nach einer weiteren Stunde aus der Klinik entlassen worden, um in das Nest zu ihrer Mutter zurückgelegt zu werden. Kaum zu glauben: Schon wenige Stunden nach diesem Eingriff hat Haleth an den Zitzen ihrer Mutter gesaugt. Auch die nächsten Tage sind ohne weitere Komplikationen verlaufen. Haleth hat Tag für Tag an Gewicht zugenommen. Sie hat unglaublich Glück gehabt (unter anderem, da an jenem frühen Sonntag morgen zufällig ein guter Chirurg Dienst in der Tierklinik hatte ...). So heißt Haleth nun auch nach dem Namen der Tierklinik "Gran Sasso" (großer Feldstein).
Sie ist nun ein völlig gesundes quirliges Mäuschen. Haleth ist sehr neugierig, aber neuen Besuchern gegenüber, gerade Kindern, etwas schüchtern. Trotz ihres außergewöhnlich weichen Fells und der schönen Gesichtszüge soll sie nicht in die Zucht gehen, damit sich derartige Geburtsfehler in der Zucht nicht verstärken. Sie ist daher bereits kastriert. Haleth soll als Liebhabertier ein neues Zuhasue finden.

Isabella
Geb.: 3.2.2014
Rasse: Oriental Shorthair OSH var bs24
Farbe: chocolate silver spotted tabby

 
 

Eigentlich sollte keine weitere Verpaarung mit Fino stattfinden. Schließlich fordern meine beruflichen Aufgaben derzeit große Aufmerksamkeit und es fehlt die Zeit für die Pflege und die Aufzucht eines Wurfes. Dennoch war ich nicht unglücklich über diesen 1-Kitten-Wurf (eher verwundert, da die Weibchen aus den "Nabucco"-Linien in den bisherigen Jahren stets mittelgroße und völlig unkomplizierte Würfe hervorgebracht haben).
Unkompliziert und einfach ist die Geburt von Isabella gewesen. Leider hat sich ihre Mutter Electra zunächst nicht gut um das Kleine kümmern wollen, ganz nach dem Motto "ein Kitten ist kein Kitten". Aber Isabella ist dann gut versorgt worden.
Isabella ist die Kleinste aus der Bande. Mascarpone und Ricotta fresca liebt sie über alles. Sie soll in einer liebevollen Familie ein neues Zuhause finden (eventuell zusammen mit ihrer Halbschwester Haleth).

Abgabebedingungen

Wie bei kaum einer anderen Katzenrasse benötigen Orientalen- und Siamkatzen Zuwendung. Falls alle Familienmitglieder z.B. wegen Berufstätigkeit tagsüber außer Haus sind, so brauchen diese Tiere einen Artgenossen, damit sie nicht allein sind.
Ein Auslauf, gesicherter Balkon oder Garten, wären ideal.

Ich gebe Kitten, Jungtiere oder Erwachsene mit einem ordentlichen Vertrag und vollständigen Papieren ab. Im Vertrag ist u.a. die Garantieleistung geregelt. Mit den Unterlagen gibt es auch eine Darstellung bisheriger Tierarztbehandlungen (Imfung, Kastration, etc., siehe Abbildung Rechnungen, unten). Die Tiere werden von mir ins neue Zuhause gebracht.
Auch über die Abgabe hinaus stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Beispielrechnung: Kastration 1 Männchen, 2 Weibchen Beispielrechnung: einfache Impfung